Gott ist ganz anders


Ostern steht vor der Türe. Es ist das Fest, das Christen daran erinnert, dass Jesus Christus am Kreuz starb. Jesus verzichtete darauf, Gott zu sein. Er gab seine göttlichen Rechte auf. Er ließ seine Macht los. Er erniedrigte sich und wurde zum Diener. Für wen tat er das? Für die Menschen. Für seine Feinde. Für mich.

Andersgesagt: Verzicht statt Raub. Loslassen statt Erkämpfen. Demut statt Stolz. Dienstbereitschaft statt Machthunger. Feindesliebe statt Hass. Wenn ich in unsere Welt schaue, dann sehe ich, dass wir Menschen genau diese Eigenschaften sehr dringend nötig hätten!

Ostern 2022 bedeutet für mich: dankbar sein für einen Gott, der ganz anders ist als wir.



Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Hilflosigkeit?