Dankbarkeit


Vielerorts wurde an den vergangenen Wochenenden Erntedank gefeiert. Ein Dank an den Schöpfergott, der unser Leben erhält. Aber Dankbarkeit wird generell unterschätzt und vergessen. Sie hat enormes Potential unsere psychische Gesundheit aufrechtzuerhalten, zu stärken oder wiederzuerlangen! Dankbarkeit ist nicht Schönreden. Dankbarkeit bedeutet: bewusst auf die Dinge zu schauen, die wir in der Vergangenheit bewältigen durften. Bewusst darauf zu achten was uns NICHT schmerzt: weder körperlich noch seelisch. Unseren Blick auch immer wieder auf die Bereiche in unserem Leben zu lenken, die heil sind. Nichts ist selbstverständlich in dieser Welt. Wenn wir dankbar unser Leben leben, haben wir mehr Kraft um die schweren Dinge auszuhalten. Eines Tages werden wir auch auf diese Situationen wieder dankbar zurückblicken.

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Gemeinsam

Anderes tun

Zuhören