Angst und ich...


Es war ein entscheidender Moment für mich, als ich letzte Woche am Beginn des Stinzesteigs, im Kärntner Bodental stand. Die kurze Kletterpassage ist für einen trittfesten Wanderer eine Kleinigkeit. Für mich und meine Höhenangst ein Hindernis, an dem ich schon vor vielen Jahren scheiterte. Auch ein weiterer Versuch vor 3 Jahren misslang. Diesmal war es soweit. Ich las vorher noch einmal aufmerksam meinen Zettel durch, auf dem ich praktische Tipps in Form eines "Angst-Notfallrucksacks" notiert hatte. Und dann ging es aufwärts und aufwärts und aufwärts - und es war geschafft!

Ich muss und werde nie riskante Klettertouren gehen oder zur Paragleiterin werden. Aber: ich muss mir von meiner Angst nicht alles gefallen lassen!



Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Gemeinsam

Anderes tun

Zuhören